Suppen

  Euro
   
DDR Soljanka - Klassiker 5,90
Dieser Klassiker durfte auf keiner DDR-Speisekarte fehlen. Die gehaltvolle Suppe wird mit einem Klecks Sauerrahm versehen.  
Kalter Gemüseeintopf mit hausgebackenem Brot 5,60
Tomaten finden ihren Weg, gemeinsam mit Gurke und Paprika, als kalter Eintopf auf Euren Teller und werden mit Gurkenrelish, Radieschen und selbstgemachtem Petersilienpesto zum Sommerhit.
Manchmal wärmt auch eine kalte Suppe die Seele…
 

Vorspeisen und Kleiner Appetit

  Euro
   
Feines Würzfleisch vom Huhn - Klassiker 6,10
Hausgemacht, mit Käse überbacken, dazu Zitronenviertel und Toast.
Die Worcestersoße (sprich: „Wustersoße“) nach Dresdner Art gibt dem Gericht die unverkennbare Würze. Wir bereiten es ohne Pilze zu.
 
Wurstsalat nach Sächsischer Art 7,40
Fleischwurst, Käse, Öl und Essig sowie die ein oder andere Zutat haben ein Stelldichein.
Am Ende kommt ein leckerer Wurstsalat zu euch auf den Tisch, der perfekt in die heißen Tage und für den kleinen Hunger passt.
Bei uns gibt’s noch frisches Landbrot und gute Butter dazu.
 
Deutsche Antipasti 8,90
Radieschen, Rotkohl und konfierte Tomaten vereinen sich mit Petersilienpesto,
Aioli und frischem hausgebackenem Brot zu einer Vorspeise.
 

Salate

  Euro
   
Kleiner Salat 6,40
Von Gemüse und Blattsalat, je nach Marktangebot mit Brot.  
Beilagensalat 4,20
Der kleine Bruder vom „Kleinen Salat“ ohne Brot.  
Großer bunter Gartensalat 17,50
Wir verfeinern unsere eigene Mischung noch mit Wildkräutern.
Dazu dürft Ihr wählen zwischen:

- Steak vom Lamm ODER
- gegrilltem Ziegenkäse mit fruchtigem Tomatenchutney
 

Unsere Salate werden mit einem hausgemachten Citrusdressing mariniert.
Wir reichen auch gern Olivenöl und Balsamico-Essig dazu.

Hauptspeisen

  Euro
Dazu eine feine BBQ-Soße und ein Stampf von 2erlei Kartoffeln.
Die Rippchen marinieren wir tagelang für Euch und grillen sie, bis sie fast vom Knöchelchen fallen.
 
Tomatenspaghetti mit Jagdwurstwürfeln und geriebenem Käse
- Klassiker
9,70
„Nudeln in Feuerwehrsoße“ - Ein Klassiker unter den Nudelgerichten des Ostens in Deutschland. Die Jagdwurstwürfel werden gebraten und mit Tomatenbutter verfeinert, dann noch die Teigwaren dazu, geriebener Käse obendrauf und fertig ist die Leckerei.

Davon gibt es auch eine vegetarische Variante.
 
Bauernfrühstück - Klassiker 11,30
Für Insider auch ein „LPG“. Das sind Bratkartoffeln mit Wurstwürfeln, eingehüllt in ein Omelett aus Eiern. Dazu die obligatorische Gewürzgurke.  
Das Schweineschnitzel - Klassiker 13,80
Wir schneiden es aus der Oberschale, klopfen und panieren es für Euch,
damit das Fleisch schön saftig bleibt.
Serviert wird es mit einer Zitronenspalte und unserem Kartoffel-Gurkensalat.
 
Tafelspitz in Transparenz - Klassiker 11,40
Kredenzt wird Euch diese feine handgemachte Sülze mit Bratkartoffeln,
einer würzigen Hausfrauensoße und zarten Zwiebelringen.
 
Steak von der Lammhüfte 18,60
Zum medium oder durch gebratenen Steak gesellen sich frischer Kohlrabisalat,
Bratkartoffeln und ein Petersilienpesto.
 
Wildschweinrippchen 18,90

Fleischlose Kost

  Euro
   
Bratkartoffeln mit 3 Spiegeleiern
- Klassiker
8,90
Einfach und gut! Und glutenfrei!  
Des Schnitzels vegetarische Schwester 11,80
Mit Obazda umhüllt und schön paniert, wandert dieses feine Brot (sächs. Bemme) in die heiße Pfanne und kommt kross ausgebacken mit Spiegelei obenauf, unter Aufsicht des Kartoffel-Gurkensalates, zu Euch auf den Teller.  
Maultaschen mit Gemüsefüllung 12,60
Nachdem wir frische Champignons, Ricotta, Tomate und Basilikum zu einer feinen Masse verarbeitet haben, füllen wir damit unsere Maultaschen, ziehen sie für Euch mit Zwiebeln in der Pfanne heiß und richten dann alles auf dem Teller mit frischem Salat an.  
Gegrillte Maiskolben - vegan 13,40
Bei diesem veganen Essen marinieren wir die Maiskolben und grillen sie schön. Mit Salat, einer Ofensüßkartoffel und veganer Mayonnaise kommt ein tolles Gericht auf den Tisch.
Da wird so mancher Fleischesser schwach…
 

Fisch

  Euro
   
Matjesfilet nach “Nordischer Art“ 12,30
Mit Hausfrauensoße und leckeren Bratkartoffeln – wie bei Muttern.  
Fang des Tages  
Der Nachhaltigkeit wegen haben wir uns dazu entschieden, den „Fang des Tages“ auf die Abendkarte zu verlegen.
Also fragt den Kellner ob und was er Euch an frischem Fisch anbieten kann.
 

Hausgemachte Desserts

  Euro
   
Erdbeer-Assampfeffer-Sorbet 6,20
Das Lieblingsdessert unserer Köche – von Hand gemacht,
mit gegrilltem Vanille-Pfirsichragout.
 
Eierschegge à la Clärchen 6,20
Mit selbstgemachtem Kaffeeparfait. Was braucht die Seele mehr…  

Bitte beachten Sie unsere Angebotskarte!
In unserer Küche werden alle Speisen frisch zubereitet.
Alle Preise enthalten 19% Mehrwertsteuer. Alle kleinen Portionen werden zum ¾ Preis berechnet.
Beilagenwechsel kostet bei uns 1,00 € extra für den Mehraufwand in der Küche.
Guten Appetit!